SOLARREGION BERLIN-BRANDENBURG

Privatkunden

Solarenergie auf dem Eigenheim
Bildquelle: B5 Solar

Privatkunden können sich durch eine eigene Photovoltaikanlage auf ihrem Dach unabhängig von steigenden Energiepreisen und großen Energieanbietern machen. Bisher rentierte sich für Besitzer einer solchen Anlage die Einspeisung des erzeugten Stroms in das öffentliche Versorgungsnetz durch eine hohe Vergütung. Durch eine weitere Kürzung dieser Einspeisevergütung zum 1. Juli 2010 von bis zu 39,14 Cent (neue Aufdachanlagen bis 30 kWp in 2010) pro Kilowattstunde auf lediglich 32,88 Cent je Kilowattstunde, ist es künftig lohnender, den erzeugten Strom selbst zu nutzen und so Stromkosten zu senken. 
Der globale Strahlungsatlas gibt Auskunft über die zu erwartenden Erträge, so dass mit einer Ertragsprognose und den feststehenden Fördergeldern aussagekräftige Berechnungen getroffen werden können.  Auf www.solarrechner.de können Sie in wenigen Schritten errechnen, wie schnell sich Ihre Anlage amortisiert.